Offer

INTENSE REGIONALANÄSTHESIE GK II
10. Juli 2022

 570,00

Ultraschall-gezielte Regionalanästhesie, Grundkurs II

Die ultraschallgeführte Regionalanästhesie kann einfach erlernt werden, hat viele Anwendungsgebiete und führt selbst bei Routine Operationen zu einem gesteigerten Wohlbefinden und zur schnelleren Genesung des Patienten. Durch die vielfältigen Vorteile, wie eine verbesserte Analgesie und eine geringere Medikamentendosis und dadurch resultierende stark reduzierte Narkoserisiken, wird die Regionalanästhesie auch im Veterinärbereich immer mehr genutzt.
In diesem  Kurs lernst du ultraschall-gezielte Regionalanästhesie der gängigsten Blocks bei Kleintieren, nach ÖGUM Richtlinien. Mit  Grundkurs und  Refresherkurs, 30 Tage nach dem Grundkurs  (unter der Woche, abends) ist diese Ausbildung nicht nur effektiv, sondern vom Zeitaufwand auch an die Gegebenheiten in einer Veterinär-Praxis abgestimmt.

Kursort: thv-Intern. Training Center for Human-and Veterinary Medicine

Freie Plätze: verfügbar

Intense Regionalanästhesie Grundkurs II

Im Grundkurs II findet zuerst eine kurze Wiederholung der bereits gelernten Sonoanatomie statt. Es werden weitere Blockaden mit Ultraschall Live Demos erklärt, worauf das angeleitete Üben am Dummy, das Auffinden wichtiger Landmarks am Patienten und das Legen von den gelernten Blockaden im Wetlab geübt wird.
Es werden Infiltrationen für chronische Schmerzpatienten und spannende Fälle gemeinsam erarbeitet.

Vortragende: Unter Leitung von Dr. Robert Trujanovic und Anna Sickmüller wurde ein praxisnahes, schnell umsetzbares Ausbildungskonzept entwickelt, dass effektive und hochqualitative Einsatzmöglichkeiten bietet, inklusive ÖGUM-Zertifizierung in Stufen.
Kursdauer:  09:00 – 17:00 Uhr
Refresherkurs: Termine werden beim Kurs bekannt gegeben
Fortbildungspunkte bei der Tierärztekammer angemeldet
Kursort:
thv-Training Center, Wien 14

Warenkorb
Scroll to Top